Der den Mönchen zugewandte Altar auf der Rückseite des Hauptaltars zeigt auf einem Ölbild (18.Jh) vom Münchner Maler Josef Zitter die Aufnahme Mariens in den Himmel

Maria wird von Engeln in den Himmel gehoben. Ein Engel hält die Rosenkrone für die Königin des Himmels bereit.

Im unteren Teil des Bildes umstehen die 11 Apostel und zwei Frauen verwundert den leeren Sarkophag. Im Hintergrund Palmen und eine Pyramide.